Anhängerladung - VW Tiguan Forum mit allen aktuellen VW Tiguan Themen. (2023)

    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie, dass wir Cookies setzen.Mehr Informationen

    Die aktivsten Themen

    • 6282

      Wartezimmer

    • 1.884

      Target Service 23Q2 S Dieselmotor-Auspuff EA189

    • 1807

      Fragen und Antworten zur Konfiguration des neuen Tiguan II

    • 1.558

      Einfach so….ohne ein bestimmtes Thema…einfach reden….

    • 788

      Autostadt-Abholung

      30. September 2016, 00:14

      Hallo an alle,

      Ich hoffe, ich bin mit meiner Frage am richtigen Ort.

      Kann mir jemand sagen, ob die Wahl des [lexicon]R-Line[/lexicon]-Exterieurpakets mit 190 oder 240 [lexicon]PS[/lexicon] [lexicon]TDI[/lexicon] die Anhängernutzlast reduziert?

      Oder wird die Ladekapazität des Anhängers möglicherweise nur durch die Wahl des Sportfahrwerks beeinflusst?

      Hat jemand ein solches Fahrzeug und kann es im Fahrzeugschein nachprüfen?

      Ich möchte unbedingt einen vollwertigen Anhänger mit einer Tragfähigkeit von 2500 kg nutzen, da ich hobbymäßig oft schwere Dinge transportiere.Anhängerladung - VW Tiguan Forum mit allen aktuellen VW Tiguan Themen. (1)

      Vielen Dank im Voraus und Grüße

      Kryszan

      30. September 2016, 12:22

      Hallo,

      Wie hoch ist die Anhängelast statt 2500 kg bei der [lexicon]R-Line[/lexicon]-Version mit steiferem Fahrgestell? :?:


      [lexicon]VW[/lexicon] schreibt: Durch Auswahl von „Sport Tuned Chassis“ kann das zulässige Gewicht des Anhängers reduziert werden!!!

      30. September 2016, 12:22

      Das ist es... mein 190 PS [lexicon]TDI[/lexicon] [lexicon]DSG[/lexicon] mit dem Offroad-Paket wiegt 2500 kg.

      WG, Michael

      Tiguan II (MJ 2017) Highline, 4Motion, 2.0TDI 140 kW, DSG, Caribbean Blue, Offroad, AHK, Trailer-Park-Side-Lane-Assist, Area-Rear-View, Composition Media, elektrische Heckklappe, Standheizung … viele LEDs

      30. September 2016, 20:00 Uhr

      Also bestellte ich den HL 240 [lexicon]PS[/lexicon] [lexicon]TDI[/lexicon] – ohne Offroad-Paket. Laut Konfigurator UND expliziter Händlerangabe: 2500 kg Anhängernutzlast = Standard für 240 PS[/lexicon] [lexicon]TDI[/lexicon].
      Ich habe einen 2,5 t Humbaur-Tandemanhänger. Ich habe dem Verkäufer mehrmals gesagt, er solle ihn mit maximaler Zuladung ziehen.
      Zuerst habe ich einen [lexicon]TDI[/lexicon] HL 190 [lexicon]PS[/lexicon] bestellt. Die Anhängernutzlast von 2,5 t war nur mit dem Offroad-Paket möglich. Nachdem ich die 240-PS-Version bestellt hatte, verzichtete ich auf das Offroad-Paket, nachdem der Verkäufer einen Anhänger mit einer Tragfähigkeit von 2,5 t versprochen hatte.

      Willkommen
      Tomasz

      [lexicon]Tiguan[/lexicon] 2 [lexicon]TDI[/lexicon] HL 240 [lexicon]PS[/lexicon] – nahezu Vollausstattung (ohne: [lexicon]R-Line[/lexicon], beheizbare Windschutzscheibe) – VW -Code: VVN26IS8

      30. September 2016, 20:19

      Hallo an alle,
      Zitat aus dem einschlägigen Produktkatalog [lexicon]Tiguan[/lexicon] II:

      ...für Anhänger bis 2,5 Tonnen¹â¾: manuell abnehmbare Anhängerkupplung.
      Bei Nichtgebrauch kann es hinter der Stoßstange verstaut werden
      und lässt sich bei Bedarf einfach zusammenklappen.

      1) Anhängelast abhängig von der gewählten Motorisierung
      Getriebe und Ausrüstung, von 2000 bis 2500 kg.

      Testweise habe ich einen Highline 2,0 Liter [lexicon]TSI[/lexicon] [lexicon]DSG[/lexicon] mit R-Line-Ausstattung aufgebaut: zulässiges Anhängegewicht gebremst bei 12 %/8 % =2500 / 2500 kg,
      gleiches Fahrzeug mit 1,4-Liter-Motor [lexicon]TSI[/lexicon] DSG: zulässiges Anhängegewicht gebremst bei 12 %/8 % =2000 / 2200 kg
      Die maximale Beladung des Anhängers hängt daher nach meinem Verständnis in erster Linie von der Motor-Getriebe-Kombination ab.
      Hilfe aus dem Schwarzwald
      Aramis

      Seit Mai 2016 Audi Q5 2.0 [lexicon]TDI[/lexicon] quattro s-tronic 140 [lexicon]kW[/lexicon]

      30. September 2016, 20:26

      Ein anderer Nutzer machte die bittere Erfahrung, dass die im Konfigurator angegebene Tragfähigkeit des Anhängers nicht immer stimmt. Leider kann ich den Link zum Beitrag nicht schnell finden. Man kann nur hoffen, dass Tsinus dieses Versprechen im Kaufvertrag gegeben hat.

      Grüße m

      „Schweigen bedeutet nicht Zustimmung. Es ist oft mangelndes Interesse daran, mit Idioten zu debattieren. MB

      Track und Stil; 2,0 TDI 103 kW 4MOTION; DSG 7-G; Verpackung: Lagerung, Stimmung, Spiegel, Winter; Bi-Xenon; FOR einschließlich LA; DCC; Haken; xsd; MFL mit Eimern; SPIEL; RNA315; Klimakontrolle; hinterrücks; Parkpilot; VZÄ; 230V; MEDIEN IN USB; Standheizung; Abnehmbarer Kofferraumboden

      30. September 2016, 21:22

      Michal schrieb:

      Ein anderer Nutzer machte die bittere Erfahrung, dass die im Konfigurator angegebene Tragfähigkeit des Anhängers nicht immer stimmt.

      Diese Aussage bedarf einer Korrektur. Falsche Angaben stammen im oben genannten Fall nicht aus dem Konfigurator, sondern aus der damals gültigen Preisliste. [1] Unabhängig davon bleibt mein Hinweis bestehen, dass zweifelhaft oder besonders wichtig erscheinende Zusagen des Verkäufers im Kaufvertrag enthalten sind.

      [1]Falsche Angaben zur Anhängelast

      Grüße m

      „Schweigen bedeutet nicht Zustimmung. Es ist oft mangelndes Interesse daran, mit Idioten zu debattieren. MB

      Track und Stil; 2,0 TDI 103 kW 4MOTION; DSG 7-G; Verpackung: Lagerung, Stimmung, Spiegel, Winter; Bi-Xenon; FOR einschließlich LA; DCC; Haken; xsd; MFL mit Eimern; SPIEL; RNA315; Klimakontrolle; hinterrücks; Parkpilot; VZÄ; 230V; MEDIEN IN USB; Standheizung; Abnehmbarer Kofferraumboden

      5. Oktober 2016, 11:18

      Warum fragst du nicht direkt bei VW nach? Sie sind sehr hilfreich.

      Willkommen
      Reinhard

      Gesendet von einem iPad mit Tapatalk

      5. Oktober 2016, 13:39

      Wir haben dieses Thema hier bereits ausführlich besprochen und die Angaben von [lexicon]VW[/lexicon] und ihren Vertretern entsprachen nicht immer der Wahrheit.

      Entscheidend sind die Zulassungskriterien.
      Zulassung als Geländewagen (M1G) = 1,5-faches zulässiges Gesamtgewicht des Zugfahrzeugs als maximale Anhängelast,
      Zugelassen als Pkw (M1) = 1,0-faches zulässiges Gesamtgewicht des Zugfahrzeugs als maximale Anhängelast.

      Der Hersteller kann weniger verlangen und genehmigen, aber nicht mehr.

      Ich habe keinen Tiguan mehr

      5. Oktober 2016, 20:45

      Hallo an alle,

      Danke für die Meinung.Anhängerladung - VW Tiguan Forum mit allen aktuellen VW Tiguan Themen. (3)

      Natürlich habe ich auch eine Frage an [lexicon]VW[/lexicon] geschickt, aber noch keine Antwort erhalten. Es scheint nicht so einfach zu sein.

      Und Vater hat recht, es gibt die widersprüchlichsten Aussagen verschiedener Menschen. Deshalb kann ich es nicht durchschauen.

      Er hatte uns bereits im Nachbarort besucht und den Verkäufer sofort mit meinen Fragen bombardiert, doch auch er wusste die Antwort nicht direkt.

      Dann habe ich einen Highline 190 [lexicon]PS[/lexicon] [lexicon]TDI[/lexicon] [lexicon]DSG[/lexicon] 4M ohne [lexicon]R-Line[/lexicon] und Sportfahrwerk gesehen und gefragt, ob ich das überprüfen kann die Anhängelast im Fahrzeugschein. Beim Bremsen konnte das Fahrzeug 2.500 kg ziehen. Es war definitiv keine Offroad-Variante!Anhängerladung - VW Tiguan Forum mit allen aktuellen VW Tiguan Themen. (4)

      Dies deckt sich auch mit der Aussage des Nutzers oe9goi, der für seinen [lexicon]TDI[/lexicon] 150 [lexicon]PS[/lexicon], [lexicon]DSG[/lexicon], Highline und NO Terrain-Paket für 2500kg angab, obwohl es einen kleineren Motor hat. Auch User Stumpi gibt für seinen 150 PS starken [lexicon]TDI[/lexicon] [lexicon]DSG[/lexicon] 4M ohne Offroad-Paket 2.500 kg an.

      Ein Besuch bei einem großen Autohaus in der Umgebung wartet noch...

      Ich habe auch die Mobilfunkbetreiber gefragt, wer die Fahrzeuge tatsächlich hat.

      Hier für 150 und 190 [lexicon]PS[/lexicon] TDI [lexicon]DSG[/lexicon] 4M mit [lexicon]R-Line[/lexicon] Karosserie, teilweise mit Standardfahrwerk oder [lexicon]DCC[/lexicon], wird immer als 2500-kg-Anhänger bezeichnet.

      Bei Fahrzeugen mit Sportfahrwerk wurden immer 2200 kg genannt, nur einer hatte natürlich keine Ahnung und gab 2500 kg an, was wohl unmöglich sein dürfte.

      Dies deckt sich mit Chevies Aussage, dass für sein 180 [lexicon]PS[/lexicon] [lexicon]TSI[/lexicon] [lexicon]DSG[/lexicon] 4M [lexicon]R-Line[/lexicon] Sportfahrwerk von einem Anhänger die Rede war 2200 kg schwer.

      Ich bleibe jedenfalls am Ball und würde mich auch freuen, wenn Nutzer, die bereits ein Fahrzeug haben, hier ihre Anhängerladung posten könnten.Anhängerladung - VW Tiguan Forum mit allen aktuellen VW Tiguan Themen. (5)

      Dann nehmen wir die Kuh vom Eis...

      Grüße von

      Kryszan

      Dieser Beitrag wurde fünfmal bearbeitet, zuletzt vonSancho Pancho()

      6. Oktober 2016, 10:53

      Hallo Freunde
      Seit Juli habe ich meinen [lexicon]Tiguana[/lexicon] II, [lexicon]TDI[/lexicon] 2.0, 150 [lexicon]PS[/lexicon], 4WD, Highline ohne Offroad-Paket und auf jeden Fall einen Anhänger mit Belastbarkeit von 2500 kg, in der Klassifizierung M1G, es liegt an 4-WD und [lexicon]DSG[/lexicon].
      LG Karl65

      6. Oktober 2016, 11:24

      Ich habe einen 2,0-Liter-HL mit 190 PS ohne Offroad-Paket.
      Letzter Anhänger 2500 kg

      6. Oktober 2016, 14:30 Uhr

      Hallo testdriver13,

      Was ist Ihre Klassifizierung, M1 oder M1G?

      @karl65, für die M1G-Klassifizierung müssen fünf Kriterien erfüllt sein, 4WD und DSG reichen nicht aus.

      Ich habe keinen Tiguan mehr

      6. Oktober 2016, 15:42

      Hallo,
      Highline [lexicon]TDI[/lexicon] 150 [lexicon]PS[/lexicon] SCR [lexicon]4Motion[/lexicon] [lexicon]DSG[/lexicon] [lexicon]R-Line[/lexicon] Ex&In , fragtpakke ( W16 ), Sportfahrwerktuning und der für KUN 2.200 kg

      Das reicht meiner FrauAnhängerladung - VW Tiguan Forum mit allen aktuellen VW Tiguan Themen. (6)

      Scherz beiseite. Ich bin mir der geringeren Anhängelast bewusst und sie ist nicht erforderlichAnhängerladung - VW Tiguan Forum mit allen aktuellen VW Tiguan Themen. (7)

    • Schild

      • Drehung

    FAQs

    Welcher Tiguan kann 2500 kg ziehen? ›

    Spitzenreiter ist der Tiguan 2.0 TDI SCR mit 176 kW und 2.500 Kilogramm. Das zulässige Gesamtgewicht variiert von maximal 2.430 Kilo beim ebenfalls 176 starken 2.0 TDI Allspace bis 1.960 Kilo beim kleinen 1,4-Liter-Turbo (92 kW).

    Wie viel Tonnen darf ein Tiguan ziehen? ›

    Wenn Sie 2,5 Tonnen mit Ihrem Fahrzeug ziehen möchten, dann bleibt eigentlich nur ein SUV. Hier sind es beispielsweise der VW Tiguan, der Hyundai Santa Fe oder der KIA Sorento, die über die nötige Anhängelast verfügen.

    Wie viel Anhängelast hat VW Tiguan? ›

    Zur Tiguan-DNA gehören seit jeher respektable Anhängelasten: Bei 1,8 Tonnen geht's selbst bei den "Kleinen" los, die Allradler dürfen, je nach Variante, 2,2 oder 2,5 Tonnen ziehen.

    Welcher Tiguan hat die höchste Anhängelast? ›

    Die maximale Anhängelast liegt in Verbindung mit Diesel, Automatik und Allrad bei bis zu beachtlichen 2,3 Tonnen (VW Tiguan Allspace bis 2,4 Tonnen), was für die meisten Pferdeanhänger mehr als ausreichend sein dürfte.

    Welches Gewicht zählt als Anhängelast? ›

    Mit dem Begriff Anhängerlast oder Anhängelast ist stets das tatsächliche Gewicht des Anhängers gemeint, nicht dessen zulässiges Gesamtgewicht. Aber Achtung: Es zählt das Gewicht des kompletten Anhängers, also Achslast plus Stützlast. Und es gelten immer die in den Papieren des Zugfahrzeugs eingetragenen Werte.

    Welche Stützlast hat der Tiguan? ›

    Gesamtgewicht: 2.555 kg. Zuladung abgezogen Stützlast (100 kg): 619 kg. Anhängelast (12%): 2.500 kg.

    Welcher SUV hat eine Anhängelast von 3 5 Tonnen? ›

    Für den Bentley Bentayga gibt es ab Werk eine Anhängevorrichtung mit der er bis maxima 3,5 Tonnen ziehen kann. Die maximale Stützlast liegt bei 140 Kilogramm. Eine Anhängevorrichtung ab Werk ist für den BMW X5 gegen 1200 Euro Aufpreis erhältlich.

    Wie schwer darf ein Anhänger beladen werden? ›

    Die Obergrenze für sämtliche Pkw sind 3,5 Tonnen Anhängelast. Schwerer darf ein Anhänger samt seiner Ladung für Autos unter keinen Umständen sein. Zusätzlich darf die Anhängelast bei einem Pkw nicht höher sein als die zulässige Gesamtmasse des Kraftfahrzeuges.

    Welche SUV können 3500 kg ziehen? ›

    bis 3'500 kg
    • Audi Q7.
    • Isuzu D-Max.
    • Jeep Grand Cherokee.
    • Land Rover Defender / Discovery.
    • Mercedes Benz G-Klasse / GL-Klasse / GLE.
    • Mitsubishi Pajero.
    • Nissan Pathfinder.
    • Porsche Cayenne.

    Was darf ein Tiguan mit 150 PS ziehen? ›

    Für ein Kompakt-SUV mit nur 150 PS bietet der Test-Tiguan eine stattliche Anhängelast von 2,5 Tonnen (12 % Steigung).

    Welcher Motor ist der Beste für den Tiguan? ›

    Benzinerseitig empfiehlt sich der spritzige, kultivierte 1.4 TSI mit 150 PS. Bei den Dieseln glänzt der gleich starke 2.0 TDI. Mit nunmehr acht Motoren – je vier Diesel und Benziner – deckt der Tiguan schlüssig und jeweils überzeugend ein Leistungsspektrum von 115 bis 240 PS ab.

    Was ist besser Tiguan Benziner oder Diesel? ›

    Der 150 PS starke Diesel ist unser Tipp für den Vielfahrer und übertrifft den Benziner, abgesehen vom unnötigen Aggregat mit 245 PS, um weitere 500 Kilogramm – so geht auch der Hänger inklusive Ross mit auf Reisen. Zur Info: Der Top-Diesel kommt ebenfalls auf 2,5 Tonnen gebremste Anhängelast.

    Ist der Tiguan zuverlässig? ›

    In der ADAC Pannenstatistik 2021 schneidet der Tiguan in den meisten Jahren gut ab. Die Jahre 2008 und 2012 sind Mittelmaß. Im TÜV-Report sind defekte Federn/Dämpfern und ausgeschlagene Achsaufhängungen ein Dauerthema. Häufig abgefahrene Bremsscheiben liegen eher an mangelhafter Wartung.

    Ist der neue Tiguan größer als der alte? ›

    Gegenüber seinem Vorgänger ist er mit 4,49 Metern 6 Zentimeter länger geworden, der Radstand wurde um 7,7 Zentimeter auf 2,68 Meter verlängert, in der Breite legte der Wolfsburger um 3 Zentimeter auf 1,84 Meter zu. Gleichzeitig wir der Tiguan flacher, misst mit 1,63 Metern in der Höhe jetzt 3 Zentimeter weniger.

    Wie viel PS sollte ein Tiguan haben? ›

    VW Tiguan / Tiguan Allspace: Technische Daten, Preis
    Technische Daten (Herstellerangaben)VW Tiguan 2.0 TDI SCR Elegance 4MOTION DSG (09/20 - 02/23)
    Leistung maximal in PS (Systemleistung)150
    Drehmoment (Systemleistung)360 Nm
    Leistung maximal bei U/min. (Verbrennungsmotor)3.500 U/min
    AntriebsartAllrad
    20 more rows
    Mar 1, 2022

    Woher weiß ich wieviel kg mein Auto ziehen darf? ›

    Die Anhängelast steht im Fahrzeugschein und beschreibt das zulässige Gewicht, das ein Fahrzeug ziehen darf. Die Angabe finden Sie in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2 sowie in der sogenannten Konformitätsbescheinigung.

    Wie viel darf ich ein Anhänger überladen? ›

    Der Bußgeldkatalog zur Überladung sieht eine Toleranzgrenze von 5 Prozent vor. Erst wenn das zulässige Gesamtgewicht um mehr als 5 Prozent überschritten wird, gibt es laut StVO einen Bußgeldbescheid. Der kann je nach Grad des Verstoßes bei 10 Euro bis 235 Euro liegen.

    Wie berechne ich Welchen Anhänger ich fahren darf? ›

    Klasse B. Inhaber der Führerscheinklasse B dürfen mit ihrem Auto Anhänger bis 750 kg zulässiger Gesamtmasse ziehen. Anhänger über 750 kg zulässiger Gesamtmasse sind nur erlaubt, wenn die Summe der Gesamtmasse von Zugfahrzeug und Anhänger 3,5 t nicht übersteigt.

    Was darf der Tiguan ziehen? ›

    Ziehen kann der Tiguan je nach Version zwischen 1.600 und 2.500 Kilo (bei 12 Prozent Steigung, gebremster Anhänger).

    Ist beim VW Tiguan die Vorbereitung für eine Anhängerkupplung gegeben? ›

    Schau auch mal auf den "Ausstattungsaufkleber" im Kofferraum unter dem Ladeboden-Deckel oder auf das Etikett im Serviceheft . Wenn dort der Code "1D7", "1D8", oder "1M7" eingetragen ist, ist die AHK-Vorbereitung montiert.

    Welcher Mercedes entspricht Tiguan? ›

    Der Mercedes GLB mischt das Kompakt-SUV-Segment auf. Funktional, variabel und mit viel Platz nimmt er im Vergleichstest den VW Tiguan Allspace ins Visier. Der Mercedes GLB hat sich auf der Überholspur festgesetzt. Alle bisherigen Vergleichstests konnte er souverän für sich entscheiden.

    Welcher SUV ist das beste Zugfahrzeug? ›

    VW Tiguan. Der VW Tiguan (2.0 TSI 4motion) gewann bei der Leserwahl „Best Cars“ von auto motor und sport in der Kategorie der SUVs. Auch im CARAVANING Zugwagen-Test schnitt der Mittelklasse-SUV von Volkswagen überdurchschnittlich gut ab. Locker zieht der Tiguan einen zwei Tonnen schweren Anhänger.

    Kann man die Anhängelast erhöhen lassen? ›

    Mit einer Anhängelasterhöhung oder Zuglasterhöhung ist eine Erhöhung der vom Hersteller eingetragenen zulässigen Anhängelast eines Fahrzeuges möglich. Die Anhebung erfolgt auf das maximale zulässige Gesamtgewicht des jeweiligen Modelles, die serienmäßige Stützlast bleibt dabei unverändert. Ausnahme sind M1G Fahrzeuge.

    Welcher SUV darf wieviel ziehen? ›

    Es gibt durchaus beträchtliche Unterschiede: Ein Lexus UX als Kompakt-SUV darf zum Beispiel maximal 750 Kilogramm ziehen, während der 400 PS starke Elektro-SUV Jaguar i-Pace gar keine Anhängelast hat. Ein BMW X5 Diesel oder eine Mercedes G-Klasse kommen dagegen auf satte 3500 Kilo Anhängelast.

    Wie viel darf man die Anhängelast überschreiten? ›

    Bußgeldtabelle: Bußgelder bei Überladung von Kfz oder Anhänger
    TatbestandBußgeld
    Anhängelast überschritten bei Kfz bis zu 7,5 t oder Anhängern bis zu 2 t als Fahrzeugführer oder Fahrzeughalter
    ...um über 5 %10 €
    ...um über 10 %30 €
    ...um über 15 %35 €
    19 more rows

    Was passiert wenn die Anhängelast überschritten wird? ›

    Wenn die zulässige Anhängelast überschritten wird, liegt ein Verstoß gegen die StVZO vor. Je nach Schwere des Falles drohen zwischen 30 und 425 Euro Bußgeld. Bei einer Überschreitung von mehr als 5 Prozent muss zusätzlich mit einem Punkt in Flensburg gerechnet werden.

    Wie viel darf ich auf einen 750 kg Anhänger laden? ›

    Der 750 kg Anhänger hat in der Regel ein Eigengewicht von ca. 100 kg. Somit hängt an Ihrer Anhängerkupplung ein Gewicht von 100 kg. Sie dürfen also noch 400 kg Ladung aufnehmen, bis Ihr Wagen ausgelastet ist.

    Welcher Kombi hat die größte Anhängelast? ›

    Einziger Kombi dieser Gewichtsklasse ist der Audi A6 allroad quattro. Er darf bis zu 2500 Kilogramm ziehen und kostet ab 62.550 Euro. Mit dieser Anhängelast können beispielsweise ein Eriba Touring 820 oder ein Tabbert Puccini 750 HTD angehängt werden.

    Welcher SUV darf 2500 kg ziehen? ›

    Darunter sind meist Mittelklasse SUVs zu finden, wie der Hyundai Santa Fe, Range Rover Velar, KIA Sorento und der Audi Q5. Einzig der VW Tiguan II, ein Kompakt-SUV, dieser darf ebenfalls bis zu 2.500 kg ziehen.

    Welcher VW darf 3 5 Tonnen ziehen? ›

    Nicht vergessen darf man an dieser Stelle den „Volkswagen“ unter den großen VW-SUVs, denn auch der Touareg darf 3,5 Tonnen durch die Landschaft ziehen. Wer zur Zugkraft noch eine Ladefläche braucht, wählt den Amarok.

    Welcher USB Anschluss im Tiguan? ›

    Das USB-Premium Kabel (USB-A auf USB-C) wurde speziell für die Anbindung eines Smartphones oder anderer mobiler Devices an das Infotainmentsystem Ihres Volkswagens entwickelt.

    Ist Tiguan für Familie geeignet? ›

    Der VW Tiguan gilt nicht nur als beliebteste Geländelimousine Deutschlands, sondern auch als der Familien-SUV schlechthin. Der Kompakt-SUV rollte erstmals 2007 zu den Autohändlern und erhielt 2020 ein umfassendes Facelift.

    Wie lange kann man einen Tiguan fahren? ›

    Der VW Tiguan 2.0 TSI mit 180 PS und Automatik hat sich über 100.000 Kilometer hervorragend bewährt.

    Welcher Skoda ist baugleich mit Tiguan? ›

    Es gibt nichts Biedereres als siebensitzige SUV? Nun, die gelifteten Plattform-Brüder Skoda Kodiaq und VW Tiguan Allspace – beide mit 200-PS-Dieselmotoren samt Doppelkupplungsgetriebe und Allradantrieb – beweisen, dass Praktikabilität durchaus ein wenig Noblesse innewohnen kann.

    Welcher Seat ist vergleichbar mit VW Tiguan? ›

    Der Seat Ateca ist auch im Vergleich mit dem „kleinen“ Tiguan kleiner und bringt es auf knuffige 4,36 Meter. Die Breite liegt ebenfalls bei 1,84 Meter, die Höhe fällt jedoch mit 1,63 Meter ebenfalls geringer aus als beim (fast schon) großen Bruder.

    Warum ist der VW Tiguan so beliebt? ›

    Der VW Tiguan ist das beliebteste SUV der Deutschen! Von Januar bis Mai 2022 wurde der Wolfsburger bereits 20.385 Mal verkauft. Der Tiguan ist vor allem wegen seiner soliden und verlässlichen Art so beliebt. Das hat auch der AUTO-BILD-Dauertest ergeben.

    Ist Tiguan Mittelklasse? ›

    Als tauglicher Siebensitzer positioniert sich der VW Tiguan Allspace also selbstbewusst und alltagstauglich in der SUV-Mittelklasse. Mit dritter Sitzreihe fahren im VW Tiguan Allspace bis zu sieben Personen mit. Der Aufpreis des Allspace zum normalen Tiguan beträgt etwa 3.500 Euro.

    Welcher Audi entspricht dem Tiguan? ›

    Der Audi Q3 und das VW Tiguan Facelift sind beliebte Kompakt-SUV und basieren auf derselben Plattform.

    Welche Anhängelast hat der VW Tiguan? ›

    Stützlast (100 kg): 423 kg. Anhängelast 12 %: 2.500 kg. Maximalgewicht des Zuges: 4.730 kg.

    Hat der Tiguan einen Zahnriemen? ›

    Der Zahnriemen des VW Tiguan muss laut VW alle 180.000 – 210.000 km gewechselt werden. Tipp: Das genaue Intervall für den Zahnriemenwechsel Ihres VW Tiguan finden Sie in unserer Tabelle im Artikel: „Zahnriemen oder Steuerkette“ (Link oben).

    Wann kommt der neue Tiguan 2023? ›

    Wann kommt der neue Tiguan auf den Markt? Denkbar ist Anfang 2024 mit einer Präsentation auf der IAA 2023. So könnte das Modell lange auf dem Markt bleiben, um Anfang der 2030er-Jahre mit dem ID.

    Wann kommt der neue Tiguan 2024? ›

    Wir gehen davon aus, dass Volkswagen den neuen Tiguan erst im Jahr 2024 enthüllen wird, bevor er für das Modelljahr 2025 auf den Markt kommt. Volkswagen dürfte den Tiguan wahrscheinlich weiterhin in zwei Längen anbieten, wobei in Nordamerika nur die Version mit langem Radstand (Allspace) erhältlich sein wird.

    Wer ist größer Tiguan oder Q5? ›

    Rein optisch jedenfalls ist die Kannibalisierungsgefahr gleich null. Für Audis Marketingmanager gehört der Q5 (4,63 Meter Länge) zur Mittelklasse und nicht zu den Kompakt-SUV wie der Tiguan (4,43 Meter).

    Wer ist größer Tiguan oder Kodiaq? ›

    Der Kodiaq misst – bei einem Radstand von 279 Zentimetern – längs 4,70 Meter; der Tiguan ist 4,49 Meter lang, bei einem Achsabstand von 268 Zentimetern. Allerdings gibt es mit dem Tiguan Allspace seit 2017 eine Langversion, die den Skoda um drei Zentimeter überragt.

    Welcher VW Tiguan kann 2500 kg ziehen? ›

    Spitzenreiter ist der Tiguan 2.0 TDI SCR mit 176 kW und 2.500 Kilogramm. Das zulässige Gesamtgewicht variiert von maximal 2.430 Kilo beim ebenfalls 176 starken 2.0 TDI Allspace bis 1.960 Kilo beim kleinen 1,4-Liter-Turbo (92 kW).

    Was ist das Cargo Paket beim Tiguan? ›

    Beim Cargo-Paket ist beispielsweise eine Anhängevorrichtung dabei (inkl. Rückfahrkamera und Parklenkassistent). Das Paket kostet € 1412,– extra. Optisch wirkt der gestreckte Tiguan rundum stimmig und an den gestreckten Proportionen gibt es nichts auszusetzen.

    Was ist besser Tiguan oder Touareg? ›

    Zwar bietet der Touareg bei der Kopf und Ellbogenfreiheit leichte Vorteile, dafür offeriert der Tiguan aber den besseren Sitzkomfort als im Touareg (697 bis 1642 Liter). Zudem punktet der Tiguan mit einem hohen Maß an Variabilität: Die Rücksitzbank lässt sich serienmäßig dreigeteilt umklappen.

    Was darf der Tiguan Allspace ziehen? ›

    Nur ziehen darf der größere, und somit schwerere Allspace weniger: Maximal 2.400 Kilogramm dürfen je nach Motorisierung und Antriebsart an den Haken. Beim frontgetriebenen 1,5-Liter-TSI sind es nur zwei Tonnen, beim 2,0-Liter-TSI immerhin 2,3 Tonnen Anhängelast.

    Wie viel kann ein VW Touran ziehen? ›

    Daten Motor
    KraftstoffeBenzin
    AntriebVorderradantrieb
    Tankvolumen58 l
    Anhängelast (gebremst)1.500 kg
    Anhängelast (ungebremst)750 kg
    12 more rows

    Welche SUV können 3000 kg ziehen? ›

    2'600 bis 3'350 kg
    • Ford Ranger – 3.350 kg.
    • VW Amarok – 3.200 kg.
    • Mitsubishi L200 – 3.000 kg.
    • Nissan Navara – 3.000 kg.
    • BMW X5 / X6 – 2.700 kg.
    • SsangYong Rexton W – 2.600 kg.

    Kann ein VW Tiguan einen Pferdeanhänger ziehen? ›

    Für ein Kompakt-SUV mit nur 150 PS bietet der Test-Tiguan eine stattliche Anhängelast von 2,5 Tonnen (12 % Steigung). Das reicht auch für die zunehmend üblichen Zweipferdeanhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 2,4 Tonnen, „gefüllt“ mit zwei großen Pferden satt aus.

    Was ist der Unterschied zwischen einem Tiguan und einem Tiguan Allspace? ›

    Der Tiguan Allspace ist der große Bruder des Erfolgsmodells Tiguan. Er ist 21,5 cm länger, hat knapp 11 cm mehr Radstand und das Kofferraum-Volumen beträgt mindestens 760 Liter. Das sind 265 Liter mehr als der „normale“ Tiguan. Dennoch misst der Allspace keine fünf Meter, sondern 4,70 Meter.

    Welche Klasse ist der Tiguan? ›

    VW Tiguan I
    Volkswagen
    Produktionszeitraum:2007–2018
    Klasse:SUV
    Karosserieversionen:Kombi
    Motoren:Ottomotoren: 1,4–2,0 Liter (90–155 kW) Dieselmotoren: 2,0 Liter (81–135 kW)
    8 more rows

    Welches Auto kann 3000 kg ziehen? ›

    • VW Touareg: 3.500 Kilo. ...
    • Jeep Grand Cherokee: Bis 3.500 Kilo. ...
    • Audi Q7: Bis 3.500 Kilo. ...
    • Mercedes GLC: Bis 2.500 Kilo. ...
    • Mitsubishi L200: Bis 3.100 Kilo. ...
    • SsangYong Rexton: Bis 3.000 Kilo. ...
    • Skoda Kodiaq: Bis 2.300 Kilo. ...
    • Ford Kuga: Bis 2.100 Kilo.
    Mar 9, 2020

    Wie viel PS muss ein Auto haben um einen Pferdeanhänger zu ziehen? ›

    Motorisierung & Drehmoment

    Für eine ordentliche Zugkraft ist zusätzlich der richtige Drehmoment wichtig. Es empfiehlt sich ein Fahrzeug mit 130 PS, dass bei einer Drehzahl von 1.600 Umdrehungen einen hohen Drehmoment aufweist.

    Wie viel Anhängelast für 2 Pferde? ›

    Ein Pferd bringt ca. 500 kg Lebendgewicht auf die Waage, deshalb benötigen wir einen Zweipferdeanhänger mit mindestens 1.100 bis 1.200 Kilogramm Nutzlast und damit wenigstens 2 Tonnen Gesamtgewicht. Dementsprechend muss auch das Zugfahrzeug diese Anhängerlast als Untergrenze aufweisen.

    Welches Auto darf 3 5 t ziehen? ›

    Diese Autos ziehen 3,5 Tonnen
    • Ford Ranger XL.
    • Toyota Hilux.
    • Ssangyong Rexton.
    • Land Rover Discovery.
    • VW Touareg.
    Feb 26, 2021

    References

    Top Articles
    Latest Posts
    Article information

    Author: Arline Emard IV

    Last Updated: 07/09/2023

    Views: 6228

    Rating: 4.1 / 5 (52 voted)

    Reviews: 91% of readers found this page helpful

    Author information

    Name: Arline Emard IV

    Birthday: 1996-07-10

    Address: 8912 Hintz Shore, West Louie, AZ 69363-0747

    Phone: +13454700762376

    Job: Administration Technician

    Hobby: Paintball, Horseback riding, Cycling, Running, Macrame, Playing musical instruments, Soapmaking

    Introduction: My name is Arline Emard IV, I am a cheerful, gorgeous, colorful, joyous, excited, super, inquisitive person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.